Gedenkkonzert für Dominik Brunner

Dominik Brunner wurde im September 2009 am Münchner S-Bahnhof Solln Opfer eines Gewaltverbrechens, nachdem er sich schützend vor vier bedrohte Kinder gestellt hatte. Anlässlich seines ersten Todestages veranstaltet die Dominik-Brunner-Stiftung mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München und der Stadtsparkasse München am Samstag, den 25.09.2010 im Münchner Gasteig ein Benefizkonzert.

Münchener Bach-Chor gastierte in Rom

Am 07. April 2010 hat der Münchener Bach-Chor zusammen mit dem Bach Collegium München unter der Leitung von Hansjörg Albrecht Mozarts Große Messe C-Moll in der Papstkirche Santa Maria Maggiore aufgeführt. Mit dem Konzert, veranstaltet von der deutschen Botschaft in Italien in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kulturstiftung Europamusicale u.a., wurde der Opfer des Erdbebens in dem italienischen Bergdorf Onna gedacht.

Richters Geheimnis

Joachim Kaiser, der wohl einflussreichste deutsche Musikkritiker, erläuterte, was Karl Richters Art zu musizieren so besonders macht. Karl Richter war legendärer Gründer und langjähriger Künstlerischer Leiter des Münchener Bach-Chors. Worin sein musikalisches Geheimnis bestand, das können Sie nachhören in der Video-Kolumne „Kaisers Klassik-Kunde“ unter: SZ-Magazin

Seiten

Münchener Bach-Chor RSS abonnieren