J. S. Bach: St. John's Passion

Die 1724 in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführte Johannes-Passion ist nicht nur kürzer, sondern an vielen Stellen dramatischer als die 1729 uraufgeführte jüngere „Schwester“ Matthäus-Passion, vergleicht man allein die Volkschöre. Robert Schumann etwa bevorzugte die Johannes-Passion, er fand sie (in einem Brief von 1848) „um vieles kühner, gewaltiger, poetischer“ als die Matthäus-Passion. „Wie gedrängt, wie durchaus genial, namentlich in den Chören, und von welcher Kunst!“

Saturday, 16. March 2013

09:00 p.m.
Pisa, Teatro Verdi

Performers
Judith Gauthier, soprano
Olivia Vermeulen, alto
Thomas Cooley, tenor (Evangelist)
Klaus Häger, bass
Stephan Genz, baritone (Jesus)

Munich Bach Choir
Munich Bach Orchestra

Conductor & harpsichord
Hansjörg Albrecht

Tickets
Tickets are available at the organizer's office:
Teatro Verdi in cooperation with Scuola Normale Superiore